Stadtrat-Sitzung vom 29.07.2020
18. September 2020
Randalierer am Aquasonum
18. September 2020

Stadtrat-Sitzung vom 16.09.2020

1. Änderung des Bebauungsplanes „Dorn I“ mit Deckblatt 2
– die in der zweiten Auslegung eingegangenen Bedenken und Anregungen wurden abgewogen und die Änderung als Satzung beschlossen

2. Änderung des Flächennutzunsplanes mit Deckblatt 120 und Aufstellung eines Bebauungsplanes „Oberndorf Süd“
– die in der zweiten Auslegung eingegangenen Bedenken und Anregungen wurden abgewogen und die Änderung bzw. Aufstellung als Satzung beschlossen

3. Aufstellung eines Bebauungsplanes „GE Bannholz“
– die in der zweiten Auslegung eingegangenen Bedenken und Anregungen wurden abgewogen und der Bebauungsplan als Satzung beschlossen

4. Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt 125 und Aufstellung eines Bebauungsplanes „GE Karlsbach“
– die beantragte Änderung des Flächennutungsplanes bzw. Aufstellung eines Bebauungsplanes wurde mehrheitlich abgelehnt

5. Erlass einer Ergänzungssatzung auf dem Grundstück Fl.-Nr. 4976 der Gemarkung Karlsbach
– der Aufstellungsbeschluss wurde gefasst

6. Erlass einer Entwicklungssatzung auf dem Grundstück Fl.-Nr. 676/1 der Gemarkung Schiefweg
– der Aufstellungsbeschluss wurde gefasst

7. Erlass einer Entwicklungs- und Ergänzungssatzung auf dem Grundstück Fl.-Nr. 499 der Gemarkung Waldkirchen
– der Aufstellungsbeschluss wurde gefasst

8. Änderung des Flächennutzungsplanes durch Deckblatt 124 und Aufstellung eines Bebauungsplanes „SO Solarparkt Werenain“
– die beantragte Erweiterung des Satzungsbereichs wurde bschlossen

Die Unterlagen zu den Bauleitplanverfahren können im Bauamt während der allgemeinen öffnungszeiten des Rathauses eingesehen werden.

9. Gebäude der alten Mittelschule – weiteres Vorgehen
– der Stadtrat hat beschlossen, die ehemalige Mittelschule abzureißen und darauf neue Parkflächen zusammen mit einem Garten für die Mittelschule zu errichten. Ausserdem wird das Gelände der jetzigen Parkplätze als allgemeines Wohngebiet mit 6 Bauparzellen ausgewiesen und die Grundstücke zu einem Preis von 165 €/m² veräußert.

10. Die Verordnung der Stadt Waldkirchen über das Offenhalten von Verkaufsstellen anläßlich von Märkten, messen oder ähnlichen Veranstaltungen wurde dahingehend geändert, dass nunmehr auch am 03.10.2020 anläßlich des Herbstmarktes sowie am 29.11.2020 anläßlich des Adventsmarktes die Geschäfte von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet haben dürfen.